Allgemeine Geschäftsbedingungen

(AGB) für das Unternehmen: Klattgroup e.U.

  1. Anwendbarkeit: Diese AGB gelten für alle Leistungen und Angebote des Unternehmens, einschließlich der Erbringung von Erste-Hilfe-Leistungen und der Bereitstellung von Erste-Hilfe-Ausrüstung.
  2. Leistungen: Das Unternehmen verpflichtet sich, die vereinbarten Erste-Hilfe-Leistungen sorgfältig und fachgerecht zu erbringen. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung für Schäden, die aufgrund von Unfähigkeit oder Unwillen des Empfängers der Erste-Hilfe-Leistungen entstehen.
  3. Preise und Zahlungsbedingungen: Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Zahlung der Rechnung ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug des Kunden werden Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz berechnet.
  4. Haftung: Das Unternehmen haftet nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht wurden, haftet das Unternehmen nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde. Die Haftung für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn, ist ausgeschlossen.
  5. Datenschutz: Das Unternehmen verpflichtet sich, die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten und die personenbezogenen Daten des Kunden vertraulich zu behandeln.
  6. Salvatorische Klausel: Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen treten die gesetzlichen Vorschriften.
  7. Gerichtsstand: Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Arnsberg.

Diese Seite ist noch im Aufbau und ist noch nicht vollständig. Wir bitten Sie dies zu entschuldigen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner